Neue Ziele durch „anpacken“ erreichen

Der letzte Artikel (Ihre 4 Punkte Abnehmlösung) endete mit dem Satz: „Solange nicht nur gejammert wird, sondern angepackt, gehandelt und anfangen, geht eigentlich immer was. Neue Gewohnheiten ergeben auch neue Ziele, ein vielleicht ganz neues Leben! Ein gesünderes, ein besseres! Wer weiß! Probieren Sie es einfach aus! Wer hindert Sie daran“?


Weil Sie Ihre neuen Ziele erreichen können, wenn Sie anfangen zu handeln, sollten sie sich von niemandem daran hindern lassen. Dass Sie dafür eine gewisse Fitness benötigen ist auch klar, genauso wie der Fakt, dass Sie diese nicht mit Kartoffelchips und Bier erreichen.

So was klappt nur in den Werbespots. Fitness an sich bezieht sich auf Möglichkeiten und Fähigkeiten einer Person, sich an Situationen anzupassen und eine bestimmte, für diese Situation benötigte Belastbarkeit einfach zu haben, genauso wie auch auf die Fähigkeit sich an veränderte Bedingungen anzupassen.

Geraten Sie in solche Situationen, also weg von alten Gewohnheiten die Sie in einer Art Box einschließen, werden Sie sich anpassen müssen, egal ob es negative Ereignisse wie zum Beispiel Unfälle oder ob es neue Jobs, neue Partner oder Freunde sind die Sie sozusagen aus der Bahn werfen, Ihrem Leben eine neue Richtung weisen.

Wenn Sie es aber schaffen, sich schnell an neue Situationen anzupassen (physisch und mental) dann haben Sie einen Grad an Fitness erreicht, den Sie sich erhalten sollten. Sie sind dann in der Lage Probleme mit Selbstsicherheit und in aller Ruhe zu meistern und Ihr Verstand oder Ihr Körper wird Sie auf keine Weise daran hindern. Es geht, wie Sie sehen können bei dem Wort „Fitness“ nicht nur um die physische Stärke einer Person, sondern auch um Ihre geistige Stabilität

Fitness wird überall von Ihnen erwartet/gefordert

Auf vielerlei Art ist Fitness und Gesundheit wichtig. Das „moderne Leben“ in unserer Gesellschaft verlangt von uns allen eine gute Gesundheit um „Ziele“ zu erreichen, die gefordert werden. Noch wichtiger sind sogar die Ziele, die Sie sich selbst stellen? Lassen Sie sich auf keinen Fall durch fehlende Fitness aufhalten, wenn Sie sich bemühen Ziele zu erreichen, denn das führt nur zu Frust, Stress oder sogar Krankheiten.

Bei selbst erreichten Zielen fühlen Sie sich selbst am wohlsten und die Akzeptanz in der Gesellschaft ist in dem Fall auch die größte. Nur wenige Sachen werden auf Dauer mehr belohnt als selbst erreichte Ziele. Sie wissen „wie“ Sie das Ziel erreicht haben und welche Mühe das gekostet hat, können also auch viel mehr stolz darauf sein.

Gute eigene Fitness und Gesundheit

hängen also direkt zusammen, das ist schon mal irgendwie Logisch und Fakt. Entweder haben sie das selbst schon gemerkt oder sind gerade dabei einen neuen Weg, eine Abnehmlösung zu finden.

In den letzten Jahren, in denen Sie vielleicht ein gewisses Übergewicht akzeptiert hatten, weil Sie nicht wussten wie, warum und wieso Sie immer weiter zunehmen haben Sie es als Tatsache angenommen und nicht weiter darüber nachgedacht.

Es hat vielleicht noch nicht gestört und im Freundeskreis hat auch keiner was gesagt, weil Sie noch mithalten konnten. Schleichend kam aber durch das Gewicht immer mehr Trägheit und Faulheit/Bequemlichkeit dazu und es wurde wieder mehr, ein Teufelskreis aus dem man nur schwer herauskommt.


Kurz vor dem Punkt, an dem Sie auf fremde Hilfe angewiesen sein werden (dem berühmten „Point of no Return“) und es nicht mehr allein schaffen können, wenn Sie nichts unternehmen, siegt dann meist die eigene Eitelkeit. Jeder versucht irgendwie seine selbstständige Lebensweise zu erhalten und wird alles tun um nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.

Doch wenn ein gewisser Punkt überschritten ist, dann geht eben nichts mehr ohne fremde Hilfe und diese Angst kann Sie retten, weil sie ein guter Antrieb ist.

Dem Teufelskreis entfliehen

Auch ohne Kaufdiäten ist es möglich, dem Teufelskreis zu entfliehen! Sie brauchen auch keine von irgendwelchen MLM „Struckis“ beworbenen Ergänzungsprodukte und vor allem keinen chemischen Dreck der Sie noch zusätzlich zum Übergewicht krank macht. Sie müssen es nur schaffen (und es schaffen viele), vor diesem Punkt umzukehren wie viele andere auch.

Es ist möglich und das ohne irgendwelche Kaufdiäten, die sowieso nur Frust erzeugen. Wenn Sie erkennen wie Sie getäuscht werden, mit überwiegend verlogenen Angeboten in Hochglanz Zeitschriften oder immer wieder neuen Wundermitteln/Geräten in der TV Werbung, dann finden auch Sie einen Weg weit weg von den Jojo-effekten, die uns immer wieder quälen. Jeder Mensch (auch Sie), ist vom Körper her dafür geeignet, ohne fremde Hilfe abzunehmen!

Wenn ein paar schlechte/alte Gewohnheiten entfernt und durch ein paar neue bessere Gewohnheiten ersetzt werden, die Ernährung auf gesündere Nahrungsmittel umgestellt und mehr Bewegung zum Tagesablauf hinzugefügt wird, sind alle Zutaten zum Rezept schon vorhanden und auch bei Ihnen purzeln die Pfunde.

Fangen Sie an und handeln Sie

Das ist Ihre Abnehmlösung! Die Freude es geschafft zu haben ist bei jedem Kilo eine Riesen Belohnung und Motivation weiterzumachen. Sie werden gesünder und Ihre Leistungsfähigkeit steigt wieder. Es ist ein Klasse Gefühl, immer wieder diese Belohnungen zu kassieren und Sie werden immer mehr davon haben wollen.

Mehr von den Kilos die ständig verschwinden, mehr von den anerkennenden Worten der Freunde und Bekannten und selbst von dem Neid einiger Zeitgenossen, die nun nicht mehr besser sind als Sie, wollen Sie mehr. Einfach wunderbar.

Motivation zu suchen kann schon mal ein richtiger Tipp sein und ein paar gute Tipps auf anderen Seiten hab ich auch gefunden. So geht die Suche schneller und es ist mehr Zeit für Sie zu handeln.

facebook.com-AktivPlatz
 
Steffen Beyer auf Google +