Ist Effektivität der falsche Weg?

Effektivität ist also nicht alles und gerade in Verbindung mit Fitness und Gesundheit der falsche Weg. Absolvieren Sie ein regelmäßiges Training, das Ihnen Spaß macht und die Erfolge werden sich einstellen. Nicht „Schnell, schnell“, aber mit Sicherheit.


Eine Antwort auf die Frage, ob Sie besser drinnen oder draußen trainieren sollen, können Sie am besten durch ausprobieren finden. Zum einen ist das wohl von der Jahreszeit abhängig und zum anderen auch von Ihrer körperlichen Verfassung.

Fitness, Wohlfühlen, Alibi?

Wohlfühlen, bei dem was Sie tun ist der nächste wichtige Punkt und Sie sollten sich auf jeden Fall „nicht“ euphorisch in einem Fitnessstudio anmelden um dann herauszufinden, das Ihnen dass Trainieren dort überhaupt keinen Spaß macht. Sollten Sie so etwas vorhaben können Sie „Probetage“ nutzen bevor Sie sich festlegen.

Es steht auch fest, dass niemand abgenommen hat weil er Mitgliedsbeiträge in einem Fitnessstudio zahlt, jedem das erzählt und sich öfter dort aufhält um einen dieser (auch immer wieder neuen) Fitness, Protein oder sonst was „Wunderdrinks“ zu schlürfen.

„Alibi-Mitgliedschaften“ dienen vielen Menschen als Ausreden um das schlechte Gewissen zu beruhigen, versuchen Sie nicht zu diesem Kreis zu gehören. Nur darüber reden bringt eben nichts, man muss auch handeln.

Kosten für Fitness und Gesundheit

Klar bieten die meisten Studios viele Möglichkeiten und gute Betreuung mit ausgebildetem Personal. Die gebrachte Leistung steht auch meist in einem guten Verhältnis zum Preis. Nur, sollten die Leistungen auch genutzt werden, wenn Sie schon dort sind. Ansonsten bringt Ihnen Ihr Training genauso viel wie eine Pokerrunde mit Freunden und ist von zufälligen Ereignissen abhängig.

Allerdings gibt es auch sehr gute Alternativen zu den „Fitness-Studios“ und da jetzt die wärmere Jahreszeit wieder vor der Tür steht ist ein Training, dass im freien durchgeführt wird sicher auch keine schlechte Idee. Radfahren, Schwimmen, Laufen, Wandern, Rudern und- und- und. Das alles sind Dinge die Handlungen darstellen und ausprobiert werden wollen.

Fitness im Tagesablauf

Genau wie Übungen die Zuhause ausgeübt werden können. Sie sollten solche Möglichkeiten nutzen, so viel und so oft es geht. Zuerst einmal können Sie viele Trainingsarten/Varianten relativ einfach in Ihren Tagesablauf einbauen ohne dass es überhaupt nach Training aussieht (Fahrrad statt Auto, Treppe statt Fahrstuhl) und der zweite Punkt ist, dass solch ein Training wesentlich preiswerter, eigentlich kostenlos ist.

Integrieren Sie verschiedene Möglichkeiten in ihren Tagesablauf, immer wieder. Sie werden mit der Zeit bemerken, dass Ihnen immer mehr einfällt was Sie verändern können und werden Spaß daran haben.

So funktioniert es, nur zu, das ist der Weg, der Weg zu einem gesunden Körper mit einer Fitness, die Sie aus der Vergangenheit noch kennen.

Sie müssen dieser Fitness nicht nachtrauern, holen Sie sich diese Fitness zurück.

Jeder wächst an seinen Aufgaben mit dem Erreichen einzelner Etappen zum Ziel und Sie sollten es nicht versäumen, sich absichtlich immer wieder selbst heraus Herauszufordern. Es bilden sich neue und bessere Gewohnheiten und die Kraft der Wiederholung wird dann ihr übriges tun.


Erweitern Sie alles positive (alles was Ihnen hilft ist für Sie positiv) mit der Zeit, machen Sie neue Erfahrungen, entziffern diese, erforschen sie, schlüsseln sie auf und lernen Sie schließlich aus dem was nicht funktioniert Es gibt so viele gute Möglichkeiten!

Fitness und Ausrüstung (oder nicht)

Um ein gutes, sinnvolles Training absolvieren zu können, benötigen Sie relativ wenig an Ausrüstung es gibt auch viele Trainingsarten, Sportarten oder Übungen die überhaupt keine Ausrüstung (außer der passenden Bekleidung) verlangen. Außerdem gibt es viele gute Gründe ein Training draußen vorzuziehen und sich eine „Fitnessroutine“ aufzubauen in der Sie solche Trainingsarten eingebaut haben, an denen Sie Spaß haben.

Sie können dabei aber die frische Luft genießen
brauchen keine besondere Trainingskleidung oder Geräte
Sie holen sich viel Sonnenschein und Vitamin D
Sie können das jederzeit und überall tun

Worauf warten Sie also noch? Auf die nächste „neue“ Diät? Oder wollen Sie handeln?

facebook.com-AktivPlatz
 
Steffen Beyer auf Google +