Hartnäckigkeit wird immer belohnt und mit Ausdauer sind Ziele erreichbar


Im letzten Beitrag: Fitnessprojekte beginnen! Teil 2 wurde geschrieben, dass Sie nach Rückschlägen einfach weitermachen sollten. Einfach weitermachen, ist der wunde Punkt bei den meisten Menschen. Sobald etwas nicht so richtig funktioniert, wird aufgegeben und gejammert.

Das bringt aber niemanden weiter und zieht nur noch andere mit runter. Das schlimmste daran ist jedoch, dass immer die Schuld bei den anderen gesucht wird und keiner seine eigenen Fehler eingesteht.
Zumindest wenn Sie allein vor dem Spiegel stehen sollten Sie jedoch ehrlich zu sich sein. Wenn Sie sich da auch noch die Taschen volljammern, wäre vielleicht ein Besuch beim Neurologen ratsam. Da Sie hier lesen gehen wir mal davon aus, dass Sie nicht zu dieser Gruppe gehören und deswegen sollten Sie sich (auf jeden Fall) auf die positiven Aspekte Ihrer (erreichbaren) Ziele konzentrieren.

Fokussieren auf das Positive/die erreichten Erfolge

Sie sollten auch nicht ständig bedauern, dass Sie Ihre Fitnessziele in der Vergangenheit nicht erreicht haben und sich nur an die Momente erinnern in denen es funktioniert hat. Darüber zu jammern, dass es beim letzten Versuch wieder nicht funktioniert hat bringt Sie nicht weiter. Vergangen ist nun mal vergangen und die ganzen negativen Gedanken bewirken das Gegenteil und lösen vielleicht noch Stress aus.

Vermeiden Sie also solche Gedanken und fokussieren das positive, die erreichten Erfolge. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie Ihren Willen es wirklich zu schaffen hoch einschätzen. Ihre Seele (Ihr Chef im Körper) bietet Ihnen in diesem Moment diesen Willen als Geschenk an. Nehmen Sie dieses Geschenk, diesen Bonus an.

Unbedingt wollen

Bleiben Sie dieses Mal dran und setzen Sie das fort, was Sie begonnen haben. Handeln Sie einfach genauso, wie sonst, wenn Sie irgendetwas wirklich wollen? Überlegen Sie einmal was Sie tun um (zum Beispiel) ein Produkt zu bekommen, das sie unbedingt wollen.

Sie sparen verbissen darauf
Sie zählen die Wochen/die Tage, bis es endlich soweit ist
Sie freuen sich unglaublich darauf
Sie setzen Himmel und Hölle in Bewegung
Sie stellen sich an (Egal wie lang die Schlange ist) um das Produkt unbedingt zu bekommen

Wenn „wieder mal“ die Rechnungen nicht stimmen, wehren Sie sich doch auch mit allen Mitteln oder?
Wenn jemand Ihre Kinder, oder Ihre Familie schlecht behandelt, überflügelt der Wille Ihre lieben zu schützen jeden anderen Gedanken.

Denken Sie einmal kurz über diese „Hartnäckigkeit“ nach und Sie werden erkennen, dass Sie sich selbst einen Gefallen tun, wenn Sie bei der Ausführung Ihres Planes, Ihres Fitnessprojektes genauso Hartnäckig sind!

Hartnäckigkeit wird immer belohnt und mit Ausdauer sind die meisten Ziele erreichbar! Bei den Recherchen zu den Artikeln hier auf der Site und den Büchern, Kursen oder Coachings, die dabei gelesen wurden, zieht sich ein Thema wie ein roter Faden durch alle Veröffentlichungen

Ausdauer und Hartnäckigkeit.

Mittlerweile und aus eigenen Erfahrungen können wir diese Aussage mit ruhigem Gewissen bestätigen und geben das so weiter. Es muss schon etwas dran sein, denn es gibt auch hunderte Zitate und Sprüche von bekannten Persönlichkeiten dazu. Auch die sind alle der gleichen Meinung und um mal darüber Nachzudenken, haben wir hier einige für Sie herausgesucht.


„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ (Dante Alighieri)
„Geh deinen Weg und lass die Leute reden!“ (Dante Alighieri)
„Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.“ (Konfuzius)
„Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser.“ (Theodor Fontane)
„Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“ (Katharina von Siena)
„Für diejenigen, die immer nur warten, kommt alles zu spät.“ (Elbert G. Hubbard)
„Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen.“ (Hermann Hesse)
„Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen.
So wird dir Ärger erspart bleiben.“ (Konfuzius)

Weil Sie wahrscheinlich jetzt denken, dass an diesen Sprüchen schon etwas dran ist, wird Ihnen der Spruch:

„NICHTS VON WERT IST JEMALS EINFACH“

genauso Richtig erscheinen und es ist vollkommen egal wann Sie anfangen, wie viel Sie wiegen, welches Ziel Sie überhaupt haben oder was Sie erreichen wollen. Sie sollten diesen Spruch immer dann für sich nutzen, wenn Ihnen wieder mal danach ist aufzuhören, wenn negative Gedanken aufkommen oder wenn der „innere Schweinehund“ Ihnen wieder ins Ohr säuselt, dass das alles ja nichts bringt.

Im nächsten Beitrag werden Sie noch weitere Tipps bekommen wie Sie Ihr geplantes Training durchziehen können um Ihre Ziele zu erreichen.

facebook.com-AktivPlatz
 
Steffen Beyer auf Google +
 
Bildquelle: www.bildtankstelle.de