Fitnessstudio, Text: Gute Workouts, Bauchtrainer Variationen

Workouts – Übungen – Bauchtrainer Variationen

Gute Workouts allein sind nicht gut genug

Jeder, der irgendwie versucht, Gewicht zu verlieren, ist auf der Suche nach guten Trainingsmöglichkeiten, Ideen oder Geräten. Die meisten tun das, um ihr Fettabbau/Muskelaufbau Trainingsprogramm zu ergänzen oder Abwechslungsreicher zu gestalten.


 
Vielleicht hatten Sie, wie viele andere auch schon die Idee, sich auf den Abbau des hartnäckigen Bauchfetts zu konzentrieren und allein dieses Fett loszuwerden, doch das wird so nicht funktionieren. Muskelaufbau kann gezielt betrieben werden, Fettabbau wohl eher nicht.

Spezielle Übungen sind nicht ausreichend

Die einfache Wahrheit ist, dass Sie sämtliche „speziellen“ Trainingsmöglichkeiten, Workouts/Übungen verwenden können, um speziell das Fett loszuwerden, das Sie wollen (z.B. im Bauch-Bereich) und dieses Training wird auch (auf lange Sicht) effektiv wirken, aber ihr Körper wird sich an allen seinen Reserven bedienen.

Einfach ausgedrückt, sind spezielle Workouts nicht ausreichend um spezielle Ziele zu erreichen. Wenn es um den Fettabbau geht, dann wissen Sie auch, dass es eine schwierige Sache ist, so zu trainieren, dass Sie Fett in bestimmten Bereichen Ihres Körpers verlieren, auch wenn Sie sich darauf konzentrieren.

Sie können Körperfett (insgesamt) verlieren, indem sie die richtigen Methoden anwenden um abzunehmen und im Gegenzug wird das dazu beitragen, den Bauchumfang zu verringern.

Gezielte Übungen helfen dabei auf jeden Fall, durch den Aufbau von Muskeln. An den Stellen für die zum Beispiel Bauchtrainer Variationen, zur Verbesserung/Straffung/Definition geeignet sind, wird also schon mal sinnvoll geformt, „bevor“ das Fett verschwunden ist.

Regelmäßig einen Bauchtrainer für Ihr Training zu verwenden, ist also schon sehr sinnvoll. Spezielle Übungen mit speziellen Geräten unterstützen Ihr Training und Ihre Abnehmversuche in Richtung Bauchfett, aber „nur“ mit solchen Geräten/Workouts zu versuchen das Bauchfett loszuwerden, wird nicht funktionieren und ist sehr mühselig.

Auf die Mischung/Abwechslung kommt es an

Es gibt eine Menge gesunde Regeln, die auf jeden Fall Sinn machen, wenn es um den Fettabbau/Gewichtsverlust und Muskelaufbau im Allgemeinen geht. Sie müssen die richtige Ernährung mit den richtigen Trainingsprogrammen kombinieren, auf die Mischung/Abwechslung kommt es an.


 
Ergänzen Sie Ihr Training (Radfahren, Laufen, Rudern, Schwimmen oder was Ihnen sonst noch Spaß macht), mit guten Workouts für den Bauch und die Ergebnisse werden folgen.
Da wir uns seit einigen Jahren mit diesen Themen beschäftigen, können wir aus Erfahrung sagen:
„Sie können nicht Abnehmen (auch nicht am Bauch) wenn das gesamte Konzept aus unterschiedlichem Training und einer besseren Ernährung (ohne Fastfood und anderen Nahrungsmüll) nicht passt.“

Leider ist es nicht so einfach, wie es in der Produktwerbung oft dargestellt wird und wenn Sie bereits viele Diäten und Abnehm-Programme ausprobiert haben, werden Sie festgestellt haben, dass da was dran zu sein scheint.

Persönlich bin ich der Meinung, dass oft das Gegenteil von gesundem Menschenverstand auf der Tagesordnung steht, wenn es um den Fettabbau allgemein und Bauchmuskel-Bereich geht. Klar ist auch, dass die „traditionellen“ Methoden, etablierten Programme und auch die Trainingsgeräte funktionieren, wenn man Sie in einem Gesamtkonzept nutzt.

Die Auswahl ist entsprechend groß und wir informieren uns bspw. gern auf der Website von Gorilla Sports Sportgeräte über sinnvolle Ergänzungen für unser Training.

Fazit

Egal ob Sie 18 Jahre, 40 Jahre oder 60 Jahre alt sind, können Sie mit Fitnessübungen und kontinuierlichen Training genau die Ziele erreichen, die Sie anstreben. Sie können in jedem Alter beginnen wieder fit zu werden und auf jeden Fall werden Sie schon nach kurzer Zeit spüren, dass Sie sich wesentlich besser und rundum wohler fühlen.

Bei vielen Programmen ist es schwer durchzuhalten bzw. dranzubleiben und es gibt auch keinen Mangel an Menschen, die aufgegeben haben. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Effizienz. Da nützt es auch gar nichts die Augen zu verdrehen und nach Gründen/Ausreden zu suchen.

Suchen Sie Wege um Ihre Ziele zu verwirklichen und die Gründe es nicht zu tun werden Ihnen ausgehen. Ein Sprichwort sagt auch: „Wer etwas erreichen will, sucht Wege! Wer nichts erreichen will, sucht Gründe!“ Bringen Sie Abwechslung in Ihr Training, damit es interessant bleibt und Spaß macht. Fangen Sie einfach an.

facebook.com-AktivPlatz
 
Steffen Beyer auf Google +
 

dein Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.